Einzelausstellungen

BRANDT-aktuell: „Mehr Demokratie wagen“

Unter dem Titel BRANDT-aktuell: „Mehr Demokratie wagen“ zeigte Gaby Kutz im Willy-Brandt-Forum in Unkel Portraits des Alt-Bundeskanzler. In wechselnden Szenen wurde Willy Brandt mit Weggefährten seiner Politik gezeigt, beispielsweise mit Egon Bahr, Helmut Schmidt, Herbert Werner oder zusammen mit  Konrad Adenauer und dem US-amerikanischen Präsodenten J.F. Kennedy während der Fahrt durch Berlin im Juni 1963.  …

BRANDT-aktuell: „Mehr Demokratie wagen“Weiterlesen »

Bürgerschaft-Kanzlerschaft

Vom 18. Juli bis zum 1. Oktober wurden unter dem Titel „Bürgerschaft – Kanzlerschaft“ im historischen Ratssaal der Stadt Bad Münstereifel Werke der Künstlerin Gaby Kutz gezeigt. Kutz bezog sich hier sowohl auf die Arbeiten aus den Bildgruppen der politischen Gemälde, als  auch Darstellungen aus dem „Privaten Leben in der Bundesrepublik“.  Gezeigt wurden unter anderem …

Bürgerschaft-KanzlerschaftWeiterlesen »

„Reminiszenzen“ in der Galerie Szalc

„Reminiszenzen“ , Galerie Szalc, Doppelausstellung in Bonn und im Denkraum Siegburg Im Mittelpunkt der Doppelausstellung in der Galerie Szalc in Bonn und im Denkraum Siegburg stehen Momentaufnahmen und Porträts von Gaby Kutz. Die 1962 in Nettesheim bei Neuss geborene Künstlerin schloss ihr Kunststudium an der Kunstakademie Düsseldorf 1994 als Meisterschülerin von Professor Michael Buthe ab. Unter …

„Reminiszenzen“ in der Galerie SzalcWeiterlesen »