admin

Künstlerin

„Reminiszenzen“ in der Galerie Szalc

„Reminiszenzen“ , Galerie Szalc, Doppelausstellung in Bonn und im Denkraum Siegburg Im Mittelpunkt der Doppelausstellung in der Galerie Szalc in Bonn und im Denkraum Siegburg stehen Momentaufnahmen und Porträts von Gaby Kutz. Die 1962 in Nettesheim bei Neuss geborene Künstlerin schloss ihr Kunststudium an der Kunstakademie Düsseldorf 1994 als Meisterschülerin von Professor Michael Buthe ab. Unter …

„Reminiszenzen“ in der Galerie SzalcWeiterlesen »

Presseartikel

Liebe und Angst Ausstellung an der Thomas-Morus-Akademie Gabriele Kutz auf Spurensuche Kölner Stadtanzeiger, Februar 2002 (PDF, 852 KB) Tagebücher, Reisen und Bierdeckel mit Farbe und Pinsel eingefangen Gabriele Kutz zeigt ihre Bilder in Grevenbroicher Galerie Dielämmer Neuß-Grevenbroicher Lokal-Zeitung (PDF, 640 KB) Im Bild wiedererkennen Gabriele Kutz stellt in Galerie Dielämmer aus (PDF, 348 KB) Presse …

PresseartikelWeiterlesen »

Jäger

  “ order_by=“sortorder“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″]  

Kollektives Gedächtnis und Spurensicherung

Inhaltlicher Schwerpunkt ist das kollektive Gedächtnis Gaby Kutz legt den inhaltlichen Schwerpunkt ihrer gegenständlichen Malerei auf die Gedächtnis- und Erinnerungsarbeit und stellt Bezüge und Verweise zu gegenwärtigen Ereignissen her. Dabei spielt das Motiv des Posierens vor der Kamera eine große Rolle. Sei es der Politiker beim Wahlkampf, die rebellische und revolutionäre Pose, der Künstler oder …

Kollektives Gedächtnis und SpurensicherungWeiterlesen »

Positur

agency & aga Galerie zeigt neue Arbeiten der Malerin Gaby Kutz unter dem Titel: „positur“. Vom 27.02. bis zum 27.03 2012 sind in der Ausstellung eine Auswahl ihrer „Mind maps – gemalte Fotos“ aus den 60-er Jahren bis zu gegenwärtigen Aufnahmen zu sehen. Entstanden sind die Ölbilder und Aquarelle in den letzten drei Jahren.
Die 1962 …

PositurWeiterlesen »