Atelier in Bad Münstereifel

Offene Galerie und Atelier in Bad Münstereifel

Seit 2012 lebt und arbeitet Gaby Kutz in Bad Münstereifel. 2019 zog sie um in die Marktstraße in Bad Münstereifel mit vergrößerten Räumlichkeiten. Das Atelier ist Schaffensraum, aber gleichzeitig auch Galerie für Besucher*innen. 

Wegen der Flutkatastrophe vom 14. Juli 2021 befinden sich die Räumlichkeiten zurzeit in Sanierung. Die Wiedereröffnung wird hier bekannt gegeben.

Die Ausstellungsreihe „ARTIST FRIENDS“ startet nun im Frühjahr 2022  – Gaby Kutz stellt in Korrespondenz zu ihren Arbeiten Werke von Kolleg*innen vor.

Öffnungszeiten zurzeit nur nach Vereinbarung. Die Werke können trotz Sanierung im Lager besichtigt werden

Adresse: Marktstr 6 in 53902 Bad Münstereifel

Festhalten was vergänglich ist

Gaby Kutz befasst sich mit ihrem gesamten Schaffen der sogenannten Spurensicherung. Diese seit den frühen 1970er Jahren lebendige Kunstform verfolgt Spuren des Lebens und des Todes, der Menschen und der Dinge, der Zeiten und der Veränderungen. So wie das Objekt „Für die Geschwister Götte“ von Nikolaus Lang, haben viele Künstler gewissermaßen Reihenuntersuchungen und Sammelbestände zu Ausschnitten der Menschheitsgeschichte zusammengetragen. Es gilt diesen Künstlerinnen und Künstlern festzuhalten, was vergänglich ist, im Vorgriff auf das Museum etwa schon Archivierungsmethoden in künstlerischer und archivarischer Hinsicht auszuprobieren und damit Tradition in die nächsten Generationen weiterzuführen.

Marktstr. 6,
53902 Bad Münstereifel

Kontakt:
Mail: gabykutz@gmx.de – info@gabykutz.de
Mobil: 0172.2114131 / auch whatsApp

Social Media: https://www.facebook.com/gaby.kutz.9

Öffnungszeiten: Ich freue mich über Besuch in meinem Atelier – gerne mit Voranmeldung